Mit der Expertenlösung CCH® Tagetik die Reporting Landschaft umgestalten

Visuals Blog Beitrag Mit CCH Tagetik die Reporting Landschaft umgestalten

Mit CCH® Tagetik die Reporting Landschaft umgestalten

Märkte im Wandel und die damit verbundene Notwendigkeit einer schnellen Entscheidungsfindung stellt heutige Reporting Systeme vor komplexen Herausforderungen. Die Anforderungen an die Berichterstattung werden zusätzlich immer umfangreicher. Spezifikationen und Gesetze verlangen eine breitere Datenerfassung und -veröffentlichung. Unternehmen weltweit versuchen daher Prozesse zu automatisieren, Transparenz zu erhöhen und eine bessere Steuerung ihres Geschäfts zu erlangen. Zukünftig wird es für Unternehmen entscheidend sein, große Mengen an Daten zu verarbeiten und hieraus richtige Entscheidungen abzuleiten.

Welche Reporting Features bietet CCH Tagetik und wann ist es sinnvoll sie zu integrieren?

CCH Tagetik bietet eine ganzheitliche Plattform und spezialisierte Module, die über das Standard-Tabellen-Reporting in Excel hinausgehen. Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer CCH Tagetik-Lizenz und entdecken Sie mit verovis neue Funktionalitäten.

CCH Tagetik als Reporting-Lösung bietet eine große Auswahl an Modulen, die entweder direkt in Ihrer CCH Tagetik-Lizenz enthalten sind oder zusätzlich hinzugefügt werden können. Um eine Reporting-Plattform individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse einzurichten, ist es notwendig zu prüfen, welche Erwartungen gestellt werden, mit welchen Problemen Sie aktuell konfrontiert sind und wo Ihre Schmerzpunkte liegen. Welche Prozesse oder Aktivitäten nehmen zu viel Zeit in Anspruch und welche Schritte könnten automatisiert werden? Mit den richtigen Modulen kann CCH Tagetik schnell neues Potenzial ausschöpfen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Daten in das System zu integrieren. Abgesehen von Schnittstellen, ETLs oder dem Quick Data Loader (QDL) geben viele User ihre Daten manuell über Erfassungsmasken ein. Diese Berichte können auch zur Datenanalyse oder gleichzeitig als Ausgabebericht verwendet werden. Ein großer Vorteil von CCH Tagetik ist, dass User verschiedene Möglichkeiten geboten werden, Daten zu analysieren oder ihre eigenen, maßgeschneiderten Berichte als Ad-hoc Form oder in SmartInsight zu erstellen. Im nächsten Schritt ist es wichtig, wie sie ihre Daten der Öffentlichkeit oder dem Management präsentieren können. Das CCH Tagetik Collaborative Office Modul mit nativer MS Office-Integration zielt darauf ab, die Zusammenarbeit im Team zu verbessern und die Effizienz zu steigern. Der größte Vorteil ist hierbei die automatische Datenbank-Verbindung und die Möglichkeit, alle Änderungen vollständig zu verfolgen. Als Ergebnis können wir Word- oder PowerPoint-Dokumente präsentieren und veröffentlichen.

Interaktives Dashboarding mit T/4 Reporting

In den vergangenen Jahren hat sich das Thema Datenvisualisierung stark weiterentwickelt. Viele Unternehmen sind sehr daran interessiert, interaktive Dashboards zu erstellen. Wir bei verovis haben mit T/4 Reporting einen Standard-Connector entwickelt, der die Integration von CCH Tagetik-Daten in  Best-of-breed Dashboarding-Tools wie der SAP Analytics Cloud (SAC) oder Microsoft PowerBI ermöglicht. Im Abschluss-Prozess ist es oft notwendig, CCH Tagetik-Berichte an verschiedene Stakeholder zu versenden oder Berichtspakete regelmäßig zu veröffentlichen und ältere Versionen auditsicher zu speichern.  CCH Tagetik bietet hierfür die Module Report Bursting und Magazine Library an, die das Handling der Datenveröffentlichung innerhalb und außerhalb des Unternehmens erleichtert.

Welche Unterschiede bestehen zwischen den Data Analysis Tools und was ist der Vorteil von CCH Tagetik Smart Insight?

Die Expertenlösung CCH Tagetik bietet hinsichtlich der Datenanalyse verschiedene Tools an. Im Allgemeinen können Standard Output Reports im Navigationsmodus geöffnet und Werte mit Drill-Down- und Drill-Through-Funktionalität analysiert werden. Es besteht zudem die Möglichkeit Pivot-Tabellen zu erstellen, um die Datenanalyse zu erleichtern.

Häufig stehen Fachabteilungen vor dem Problem, dass die benötigten Daten für eine Analyse in keinem Standardbericht enthalten sind oder nicht in dem gewünschten Format angezeigt werden. Dabei ist das Ziel der meisten Organisationen ein User Self-Service-Reporting-Tool, welches schnell und einfach personalisierte Berichtspakete erstellt und somit das System nicht mit unnötigen Berichten überlastet.

CCH Tagetik bietet derzeit zwei Optionen für das Ad-hoc Reporting an. Über das Excel Add-In kann die Ad-hoc-Reporting-Funktion verwendet werden. Diese ist ähnlich dem  Reporting Design Modus und richtet sich besonders an User mit Adminrechten, da Power User beschränkten Zugriff auf den Menüpunkt Standardberichte haben. Zudem wird die Kenntnis des CCH Tagetik Datenmodells und seiner Dimensionen benötigt, um ein Report zu erstellen.

Eine zweite Option ist das CCH Tagetik SmartInsight Modul, welches vollständig webbasiert und ab CCH Tagetik SP14 verfügbar ist. Das Modul ist eine einfach zu bedienende Schnittstelle zur Erstellung von Ad-hoc-Berichten und zur schnellen Durchführung von On-the-Fly-Analysen. Mit wenigen Klicks führen Sie What-If-Simulationen mit Ihren Daten schnell und effizient durch.

CCH Tagetik SmartInsight ist im Vergleich zu Ad-hoc-Forms benutzerfreundlicher, intuitiver und schneller. Zusätzlich zu den Standard-Funktionalitäten sind verschiedene Excel-Funktionalitäten und Formatierungsmöglichkeiten integriert. Für die Nutzung des SmartInsight Moduls ist eine Power User Lizenz erforderlich. Im Vergleich zu Ad-hoc Forms hat ein Power User hier keine Einschränkungen und kann auf alle Funktionalitäten und Berichte zugreifen.

verovis CCH Tagetik – SmartInsight Videoreihe

Sind Sie neugierig geworden? Sehen Sie sich unsere SmartInsight-Kurzvideos an oder sprechen Sie unsere Experten an. Wir helfen Ihnen gerne dabei, SmartInsight in Ihrer Organisation zu etablieren.

Fazit – Vielfältige Möglichkeiten der Datenanalyse mit CCH Tagetik Modulen

Nur wenige Tools bieten so viele verschiedene Optionen wie die Expertenlösung CCH Tagetik von Wolters Kluwer, um die Reporting-Landschaft zu gestalten und Daten sinnvoll zu nutzen. Je nach Zielbild, lokalen Spezifikationen, Granularitäts-Anforderungen und Marktrichtlinien können ganz unterschiedliche Ansätze in Betracht kommen. Dank einer breiten Better Practice Boutique und technischer Expertise finden Sie mit verovis den geeigneten Partner für Ihre maßgeschneiderte Reporting-Lösung. Um mehr über das Thema Reporting mit CCH Tagetik zu erfahren, schauen Sie sich einfach unsere Tipps & Tricks Videos an oder kontaktieren Sie unsere Reporting Experten!

Haben Sie auch Interesse daran Ihre Reporting-Landschaft mit CCH Tagetik effektiv zu transformieren und an die wachsenden Herausforderungen anzupassen?
Wir von verovis helfen Ihnen gerne dabei.

Fragen an unsere Experten
Katharina Kupkova, Senior Consultant

Katerina Augsdörfer
Senior Consultant –
Service Lead CCH Tagetik

Patrick Walter, Senior Consultant

Patrick Walter
Senior Consultant –
CCH Tagetik

Weitere News
  • Target Setting in CCH Tagetik

    Von Team #verovis

  • Unternehmensplanung in inflationären Zeiten effektiv gestalten

    Von Bettina Bauer

  • Target Setting 2030

    Von team planning and forecasting