CCH Tagetik – Abschreibungsassistent

Abschreibungsassistent von CCH Tagetik

Nutzen Sie für Ihre Abschreibungen bereits den smarten CCH-Tagetik-Abschreibungsassistenten, um Ihre GuV auf effektive Art und Weise zu vervollständigen? Unsere verovis-Experten haben in diesem Fachbeitrag die wichtigsten Fakten für Sie zur Integration und Ausgestaltung dieser Lösung in Ihrer CPM-Software-Lösung von Tagetik zusammengefasst.

Abschreibungen schnell in die GuV und Bilanz integrieren – mit CCH-Tagetik

Eine detailliert ausgearbeitete Capex-Planung gehört zu den meisten Planungsprozessen unweigerlich dazu. Die daraus resultierenden Abschreibungen konsistent in die GuV und Bilanz zu integrieren ist eine oft zeitliche und qualitative Herausforderung. Der CCH-Tagetik-Abschreibungsassistent bietet hier einen effizienten Lösungsansatz. Der Assistent lässt sich in die meisten bestehenden und neue Lösungen gleichermaßen integrieren und hebt dadurch Ihre Planungseffizienz.

CCH-Tagetik-Assistent: kalkuliert Abschreibungen automatisch für die GuV

Der Assistent kombiniert Daten aus der CAPEX-Planung mit Informationen von Assetklassen und Abschreibungsmethoden und kalkuliert auf dieser Basis die Abschreibungen für GuV und Bilanz und integriert diese dort vollautomatisch. Der Lauf kann innerhalb eines Planungszyklus beliebig oft wiederholt werden. Dadurch lassen sich nicht nur Abschreibungen, sondern z. B. auch iterative Simulationen (wie etwa: „Was wäre, wenn wir mehr Investitionen in die Planung aufnehmen?“) schnell und einfach integrieren – und zwar ohne, dass jedes Mal die GuV und Bilanz mit neu kalkulierten Abschreibungszahlen befüllt werden müssten. Das übernimmt an der Stelle der Ihr neuer Assistent.

CCH Tagetik Abschreibungsassistent

Wie integriert sich der Abschreibungsassistent in meine Capex-Planung?

Auf die bestehende oder neue Capex-Planung wird eine (ggf. optionale) Datenverarbeitung implementiert, die die Daten für den Abschreibungsassistent vorbereitet. Die Notwendigkeit für solch eine Datenverarbeitung begründet sich aus der meist höheren Granularität der CAPEX-Daten in Relation zu den Daten der Finanzplanung, je nach Fit fällt diese Datenanpassung unterschiedlich komplex aus. Der Vorteil dieses Vorgehens ist dadurch begründet, dass Sie bei der CAPEX-Planung keine Kompromisse im Detail eingehen müssen und dennoch die Daten in geeigneter Form für den Assistenten zur Verfügung stellen können. Im Anschluss läuft der Abschreibungsassistent. Alle Aufgaben können userfreundlich im Workflow integriert werden.

verovis unterstützt Sie, damit Abschreibungen automatisiert in Ihre GuV einfließen

Bei der Einführung des Assistenten steht die prozessuale und fachliche Komponente im Vordergrund. Asset-Klassen, Abschreibungsmethoden, Sonderfälle (z. B. Anlagen im Bau), Bestandsabschreibungen etc. – das alles gilt es zu berücksichtigen, genauso wie die mitunter komplexen Beziehungen zwischen den betroffenen Teilplänen im Kontext einer integrierten Finanzplanung. Wir von verovis unterstützen Sie dabei und übernehmen im Anschluss auch die technische Umsetzung.

Sie halten auch Ausschau nach einer Möglichkeit, Abschreibungen automatisiert in Ihre GuV übernehmen zu können, um dadurch mehr Planungseffizienz zu erreichen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter – kommen Sie einfach auf uns zu!

Sie suchen auch nach einer Möglichkeit die Abschreibungen automatisiert in Ihre Budgetplanung zu übernehmen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne! Kommen Sie auf uns zu.

Fragen an unseren Experten
Philipp Staudhammer

Philipp Staudhammer, Senior Solution Engineer

Weitere News
  • Erfolgreich durch <br>die Transformation</br>

    Von Team #verovis

  • Target Setting in CCH Tagetik

    Von Team #verovis

  • Unternehmensplanung in inflationären Zeiten effektiv gestalten

    Von Bettina Bauer