Corporate Perfor­mance Management (CPM) – Strategie

Bild CPM Strategie

In diesem Themen­gebiet geht es darum, für ein Unter­nehmen eine Vision in Bezug auf die ange­strebte Steuerung zu erar­beiten. Dafür haben wir einen kompakten und effi­zi­enten Projekt­ansatz entwi­ckelt – die Corporate-Perfor­mance-Management-Strategie. Möchten auch Sie völlig neue Wege beschreiten? Haben Sie Interesse an inno­va­tiven Lösungen, um Ihre Effizienz ganz­heitlich zu steigern und Ihre Workflows zu opti­mieren? Dann kontak­tieren Sie Ihre erfah­renen Fach­be­rater von verovis!

Fragen an unsere Experten?

Wir unter­stützen Sie bei Ihrer indi­vi­du­ellen, ganz­heit­lichen CPM-Strategie

“Wir haben den Wandel gemeistert und unsere Mitarbeiter:innen im Finanz­be­reich dahin­gehend geschult, neue digitale Methoden zu verstehen und für wert­schöp­fende Dienst­leis­tungen zu nutzen.”

Haben auch Sie den Wunsch nach einer klaren Vision für das Corporate Perfor­mance Management sowie einer ziel­ge­rich­teten Weiter­ent­wicklung Ihrer Steue­rungs­in­stru­mente und ‑appli­ka­tionen? Unsere CPM-Experten helfen Ihnen gerne – erfahren Sie hier alles über die CPM-Strategie.

Warum braucht man überhaupt eine CPM-Strategie?

Im Fall von externen oder auch internen Ände­rungen für ein Unter­nehmen stellt sich häufig die Frage, wie diesen Umstruk­tu­rie­rungen insbe­sondere in Bezug auf die Steuerung begegnet wird. In einer solchen Situation bietet es sich an, eine klare Vision zu entwi­ckeln. Im Zuge dieser Entwicklung muss im Rahmen einer CPM-Strategie fest­gelegt werden, wie die Unter­neh­mens­be­reiche optimal und daten­ba­siert Entschei­dungen treffen können – und dies so effizient und ziel­ge­richtet wie möglich.

Welche Bestand­teile hat eine CPM-Strategie?

Eine erfolg­reiche CPM-Strategie besteht aus einem indi­vi­du­ellen Zielbild und einer Roadmap, die den Weg zum Zielbild konkret beschreibt. Dabei werden sieben Dimen­sionen berücksichtigt:

  • inhalt­liche Steuerungslogik
  • Gover­nance
  • Produkte & Services des CPM
  • Prozesse
  • Tech­no­logie & Tools
  • Sourcing & Organisation
  • People.

Unsere Mitarbeiter:innen verfügen über das nötige Know-how, um Ihnen an Ihre Bedürf­nisse und Anfor­de­rungen ange­passte, maßge­schnei­derte Lösungen anzu­bieten – entlang aller sieben Dimensionen.

Wie erar­beitet man eine CPM-Strategie?

Zunächst geht es darum, alle Prozesse und Methoden Ihrer Unter­neh­mens­steuerung heraus­zu­ar­beiten. Welche Teil­be­reiche rund um das Controlling sollen optimiert werden? Dafür analy­sieren wir prag­ma­tisch den Status quo Ihres Corporate Perfor­mance Manage­ments, um aus den Ergeb­nissen der Analyse heraus Hand­lungs­felder abzu­leiten und zu bewerten – auch im Ziel­zu­stand müssen nicht alle Wasser­hähne aus Gold sein. Anschließend entwi­ckeln wir eine Roadmap, mit der die CPM-Strategie Schritt für Schritt umgesetzt werden kann.

Wir teilen unser Wissen gern.

Eine klare stra­te­gische Richtung ist funda­mental wichtig um Steue­rungs­in­stru­mente und –Appli­ka­tionen ziel­ge­richtet und koor­di­niert weiter­zu­ent­wi­ckeln. Erhalten Sie hier kosten­loses Wissen auf einen Blick.

Exklu­sives Material für Ihre CPM Lösung

Bernd Trautwein,

Managing Partner

Gold-Microsoft-Partner-verovis

Insights

Nach oben